GEDANKEN

Bach
Ach, nimm mich mit
Und nimm mich fort
Bis in die Tiefe
Unausgesprochener Gedanken.

Rette mich vor der Oberfläche
Bei so viel Luft kann ich kaum atmen.

Daß ich so lange dachte
Ich rede mit deinem Inneren –
Dabei spiegeltest du nur Michselbst wider
Und ich wußte es nicht –
Armer ich, armer ich.

– Che Chidi Chukwumerije.

11 thoughts on “GEDANKEN

  1. Armer ich, der nicht erkannte, das sein Zitterich nur Wasserspiegeley war. Daß das, was er sah, vor seinen Augen zerfloß und hurtig gen Großwasser eilte. Danke für dieses Gedankenanspülen, Verehrtester.

    Like

    1. Ihre Worte spiegeln den Spiegel wider und bringen mich aus der Fassung, so daß mein Spiegelbild schwankt und schweigt.

      Like

        1. Wenn fliessendes Wasser widerspiegelt wird, fliesst sein Spiegelbild dann in welche Richtung? In die selbe oder in die entgegengesetzte?…

          Like

            1. Wenn 2 zusammen tanzen, passiert was? Mit oder gegen einander? Oder beides? Pro oder contra? Was ist erfuellender?

              Like

                1. Mitmitmit. 3malmit. 🙂 Dann muss es wirklich sehr schoen sein.
                  Wenn beim Tanzen oder beim Fliessen 2 Spiegelbilder sich auf einander zu bewegen, dann druecken sie doch gegen einander, oder?

                  Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s