DRAN BLEIBEN

Die größten Dinge geschehen
Auf kleiner, unscheinbarer Art
Die wir meistens nicht verstehen
Bis sie fertig sind und fort

Wie oft wurd ich abgeschrieben
Von allen und von mir?
Ist mir ein Rätsel geblieben?
Wie kam ich durch die Tür?

Ich werd für meine Sünden bezahlen
Die Rechnung steht noch aus
Die kleinen, die monumentalen
Nichts wird gelegt auf Eis

Die Musik und die Dichtung
Jedoch sie führen mich
Die Liebe kennt die Richtung
Und lässt mich nie im Stich.

– Che Chidi Chukwumerije

Mein Jahr der deutschen Dichtung
Ganz nebenbei, falls es jemanden interessiert oder einer sich fragt, was ich da so tue: Ich werde dieses Jahr täglich auf Deutsch dichten und auch posten in meinem Blog http://www.chechidi.me und auf Facebook und an anderen Stellen vielleicht auch. Wer will, darf gerne kommentieren, bewerten, sogar Wünsche äußern. Der Grund, warum ich das tue, ist ganz einfach. Es fließt gerade.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s