MORGENSTUND

Wo kommt die Kraft her?
Denn vor einer Sekunde
War sie nicht da…
Ich war in der Nacht eine Wunde

Ich war Erinnerung
Ich war Gerücht in aller Munde
Ich war meiner eigenen Einbildung
Machtloser Kunde

Ich war Nachdenken
Sucher, doch ohne Funde
Hamlet und Lady Macbeth
Ich litt mit Euch im Bunde

Wo kommt die Kraft her
Zu goldener Morgenstunde?
Im Kreise meiner Gedanken
Dreht täglich eine Sonne ihre Runde.

– Che Chidi Chukwumerije
2019: Das Jahr der deutschen Dichtung

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s