DU BIST SELBST GEFALLEN AUS EDEN

Es ist sehr leicht, zynisch zu werden
Du merkst es gar nicht kommen
Du überwindest Rückschläge und Schmerzen
Kühl betrachtest Du die herumliegenden Scherben
Und lachst: ich habe gewonnen.

Der Abendwind entlockt Dir kein Lächeln mehr
Anderer Menschen Schicksale berühren Dich nicht näher
Auch der Spiegel, seine Augen sind leer…

Es ist sehr leicht, zynisch zu werden
Denn durchschaut hast Du ja das Leben
Du meidest die Liebe, verarschest beim Flirten
Dein Kerker, die Traurigkeit, lässt Dich nicht merken:
Du selbst bist gefallen aus Eden.

Der Weg hinaus ist der Weg hinein
Der Schmerz ist Gift, ist aber auch der Wein
Der Zyniker ist selbst sein Stein.

– Che Chidi Chukwumerije.

Advertisements

KINDER LASSEN UNS KINDER SEIN

Wenn man Kinder Kinder sein lässt und kindlich, fühlt sich auch unser inneres Kind dazu ermuntert, sich wieder auszuleben und das Leben mit zu erleben.

Es fühlt sich verstanden, gewollt, geliebt und vor allem geschützt; wagt sich aus seinem Versteck heraus, um selbst nach dem Wirken zu streben.

Es bereichert unsere Umgebung, verschönert unseren Alltag; und wo wir vorher nur genommen haben, fangen wir wieder an, etwas Wertvolles zurück zu geben.

Wer Kinder liebt und das Kindliche wirken lässt, der ist ein Kind der Schöpfung, und den liebt Gott, Vater alles rein Kindlichen, denn Er ist der Stock und wir die Reben.

– Che Chidi Chukwumerije.