LOTUS ADE

Langsam rückt näher
Der schwere Abschied
Die Distanz kurz und leer
Zwischen mir und dem Meer
Tote Stille. Dunkler Fried.

Doch Trennung muß sein
Immer und immer wieder
Tauchen wir blind hinein
In den schattigen blauen Hain
Hinterlassen dort unsere Lieder.

Und wenn eine Lotusblüte
Sanft vorbei schwebt
Erweckt diese Wundertüte
Die Reinheit und die Güte
Die an unserer Erinnerung klebt.

Che Chidi Chukwumerije
2019: Jahr der deutschen Dichtung

Advertisements

GWA ONWE GI EZIOKWU


Anyi ma ihe bu eziokwu
N’ime obi anyi –
Onweghi ihe obula ndi mmadu were ike ikwu
Wee ike ihichapu eziokwu ahu
Anyi na a hu
N’ime obi anyi –

Tupuu imechie anya n’abali
Meyee anya, lee eziokwu anya
N’ime obi gi

Maka n’ime ura, i ga a ro nro
N’ime nro i ga a hu ndi mmadu la ndi mmuo
Mana oburo ihenine ha ga e kwu
Ga a bu eziokwu…
I ma ihe bu eziokwu n’ime obi gi

Tupuu i meyee anya l’isi ututu
Mechie anya, nee eziokwu anya
n’ime obi gi

Maka tupuu chi e jie ozo
i ga e bi n’uwa, ruo oru n’uwa
Gwuo egwu n’uwa, kpagharia…
i ga e chefu onwe gi
Ma oge i ga echeta onwegi ozo n’abali
i ga a hu na i wogo onye ozo.

– Che Chidi Chukwumerije.