WAS SIE MIR ERZÄHLEN

Wasser
Glocken
Stille
Wachstum
Weiblichkeit
Licht
Schwert

Ich könnte weiter meine Inspirationen aufzählen –
Aber nein, denn wichtiger ist, was sie mir erzählen:

Mensch, Du bist Deines Schicksals Verfasser
Gib Dir Mühe, um es nicht zu verbocken
Verfolge dem Guten mit fließend eisernem Wille
Liebe – Liebe ist Reichtum
Weiblichkeit ehren ist Männlichkeit
Und wenn Dein Herz bricht
findest Du drin den Schatz mit dem höchsten Wert.

Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

DIE BEGRIFFE, DIE WIR RIEFEN

Die Begriffe
Die wir riefen
Haben uns im Griff –
Würgegriff
Bis wir einschliefen.

Nach der Leere greifen
Die Flucht ergreifen
Zu spät begreifen
Daß die Sklavenschiffe

Keine physischen Träger sind
Die sind Begriffe, die jene blind
Sich opfern, die träge sind.

Unsere Bildungswesen
Sind Verkaufstresen

Wo wir unsere Intelligenz aufgeben.

Che Chidi Chukwumerije
2019: Das Jahr der deutschen Dichtung

INHALTS REICH

Ein Begriff ist eine Form –
Wenn man so denkt
Bekommt man die übergeordnete Norm
Vereinfacht und geschenkt

Sind deine Gedanken Fäden?
Sind deine Gefühle Wolken?
Treffen Worte bei Fehden
Härter wie Stein, Stahl oder Balken?

Haben Engel Schwingen
Weil sie im Gotteswillen schwingen?
Hat der Mensch keine
Weil Eigenwollen verhindert seine?

Dir ins Auge sehen heißt
In Igbo Sprache ich liebe dich
In deutscher Sicht ich achte dich
In anderer Sitte ich beanspruche Rechte über dich

Denn das Auge ist wohl allen
Das Tor ins innere Reich
Die Verbindung zum Fundamentalen –
Hier wird alles wieder gleich.

– CHE CHIDI CHUKWUMERIJE.