ROT IST DAS NEUE GRÜN

Wut und Trauer
Meine Augen waren doch blauer
Als sie sich braun dünkten
Jetzt sind die Tränen dunkel geworden
Gefärbt von Herzblut
Blut! Blut! Rot ist das neue Grün
Blut der Regen
Denn die Zukunft will keimen und wachsen
Doch die Vergangenheit schlägt immer zurück –
Jetzt bin ich schlauer. Aber nicht zu spät.

Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

AFRIKA UND DIE WELT: DER MOMENT DER WAHRHEIT

UNTERSTÜTZT DIE DEMONSTRANTEN IN NIGERIA!

Alle, die jahrzehntelang Milliarden in sogenannte Entwicklungshilfe in Afrika gesteckt haben, dürfen jetzt ihr Wollen zur Entwicklung Afrikas beweisen, in dem daß sie ihre Unterstützung dem Schrei der jungen Menschen in Nigeria nach Veränderung und Entwicklung geben. Alle ihre Milliarden taugen zu nichts und schnecken nach Betrug, wenn sie nicht jetzt mitmachen und Druck auf die nigerianische Regierung ausüben! All ihre Rohstoffe kommen aus Afrika. Afrika wurde in Europa – in Deutschland – geteilt. Schweigen wäre jetzt ein Ausdruck der Mittäterschaft.

Auch die westlichen Medien, deren größte Freude bisher in dem Verbreiten schlechter Nachrichten über Afrika bestand, haben jetzt die Pflicht und die Verantwortung, die derzeitigen millionenstarken Proteste in Nigeria gegen Machtmissbrauch und für Reform zu covern und zu reporten.

Und jeder Afrikaner, der die Besserung seines eigenen Landes oder ganz Afrika will, sollte unterstützen, wenn in einem anderen afrikanischen Land der Schrei nach Veränderung laut wird.

HEUTE IST IMMER DER MORGEN, AUF DEN WIR GEWARTET HABEN!

– Che Chidi Chukwumerije