ES GIBT KEINE NEUEN MENSCHEN

Es gibt keine neuen Menschen
Es gibt nur die alten
Seit langem traf ich keine neue Frau
keinen neuen Mann mehr
und fand nie wieder einen neuen Freund.
Es waren nur und immer die selben alten
die ich seit Jahren kenne,
in anderen Körpern, Gesichtern, Namen.

Es gibt keinen neuen mich;
such nicht nach ihm, nicht in mir -
finden wirst Du jedes Mal
am Ende nur den selben alten.
Es gibt keine neuen Jahreszeiten.
Zeit und Veränderung in Dauerschleife
zaubern immer wieder auf die Oberfläche neu
das alte, manchmal uralte, Ich hervor.

- Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

STADTTEILE

Wie Geheimnisse aufsteigend
aus dem Mutterleib des Ozeans
tauchen plötzlich
aus der Tiefe der Stadt
neue Menschen auf ihrer Oberfläche auf.

Auf einmal wohne ich
in einer völlig neuen Welt
und mußte dafür nicht einmal
die Stadtgrenze überqueren –
Die ganze Welt wohnt halt in einer Weltstadt.

Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung