ALLEINREISENDE KINDER

In der wahren Freundschaft
Gibt es keine Oberflächlichkeit
Laß Dich nicht täuschen vom vielen Lachen
Worte tragen stets eine Mehrdeutigkeit
Hinter jedem Witz liegt ein Bekenntnis
Zu einem unausgesprochenen Freundschaftserkenntnis

Wie viele Freunde hast Du wirklich?
Wo das Vertrauen so groß ist
Daß Du tieferliegende Schutzmasken fallen lässt
Damit Deine Seele entblößt ist. –
Oder musst Du bei allen links und rechts
Dich schützen im allgegenwärtigen Gefecht?

Wie findet man einen echten Freund?
Wie finden Zugvögel ihren Weg durch das Nichts?
Wie findet die Nacht die Morgendämmerung?
Das Erdenleben ist wahrlich wie ein Gedicht –
Unzählige Dinge dicht zusammengepresst
Doch entschlüsseln mußt Du selbst den Rest.

Che Chidi Chukwumerije
2019: Das Jahr der deutschen Dichtung

Advertisements