SPIEL MIR DEIN LEID

Gitarre meine sei Deine Zuneigung
Saiten Deiner Innenseiten warm und
weich ausgeweidet, zäh langgezogen
Deine weinende schreiende Sehnsucht
nach einem wiederkehrenden Refrain
diese Musik hat kein Ende – Kleine
Sendepausen zwischen Deinen Nöten
aber nichts wird sich wiederholen, außer
den Tiefpunkten Deiner Sehnsucht und
den Höhepunkten Deiner Sehnsucht.

Che Chidi Chukwumerije
2019: Das Jahr der deutschen Dichtung

DURST UND EINSAMKEIT

Ich hatte Durst
Und stand an einem Fluß
Und trank nicht
Und mein neuer Durst wurde gelöscht
Mit meinem alten Durst

Denn mein alter Durst
Trieb mich weiter und immer
Weiter…

Ich war einsam
Und stand vor einer Umarmung
Und ging nicht hinein
Und meine ‚Scheinsamkeit‘ wurde getröstet
Von meiner Einsamkeit
Die so alt ist wie meine Reise

Und sie genügen mir und füllen mich
Der Durst und die Einsamkeit
Und füttern mich täglich mit
Der Götterspeise:
Dem Fluch der Erinnerung und
Dem Segen des Vergessens.

Che Chidi Chukwumerije
2019: Das Jahr der deutschen Dichtung