UNWETTERWARNUNG

Das für heute angekündigte Unwetter
kam nicht.
So halten manche Ausschau nach Unglück,
erhärten sich Stück für Stück,
setzten sich ihr Leben lang unter Druck
– und verpassen ihr großes Glück,
vor lauter Angst vor Unglück.
Manche fürchten den Sturm
und verpassen die Sonne.
Manche ignorieren den Sturm
und sterben in ihm ohne Sonne.
Manche reiten den Sturm
und werden von ihm in die Höhe getragen,
dort finden sie die Sonne.

Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.