HORIZONTE

Ich fragte mich,
nach dem ich um mich herum
Menschen sah, die alles sehen,
nur ihre eigenen Begrenztheit nicht,
was ich denn hier wirklich sehe
und was ich nicht sehe,
was die anderen gut sehen,
wenn sie mich sehen,
meine eigene Begrenztheit?

Ich würde so gerne die Welt
durch Deine Augen sehen
Und Dich die Welt durch meine Augen
sehen lassen –
damit wir endlich von jenseits unserer Grenzen
unsere Grenzen verstehen.

Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.