PARALLEL

Parallelwellen gemeinsam reiten
in Parallelwelten;
Gedanken, Gefühle und Gezeiten
unterscheiden sich voneinander selten;
Ob Monde, ob Empfindungen,
beide gelten
als Drahtzieher jener Erfindungen,
die unsre Nächte stets erhellten.

Wie Baumwurzeln unterirdisch verbunden
mit ner unsichtbaren Liebe,
Menschen unwissend aneinander gebunden
im geistigen Getriebe;
Dichter und Denker weltweit inspiriert
durch ähnliche seelischen Antriebe;
und Du und ich manchmal parallel geführt
von einem Geist durch ähnliche Triebe.

- Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.