WIEDERGEBURT ALTER SINNEN

Wirst Du mit mir reden?
Wenn ich ohne Worte Fragen stelle.
Wirst Du meinen Blick erwidern?
Wenn ich ohne Augen Dich anschaue.
Wirst Du mich lieben?
Wenn ich mit Strenge Dich behandle.
Wirst Du mich in meinem Inneren erkennen?
Wenn ich äußerlich auftaue.

Denn der Frühling, er ist da -
Das Blut singt wieder im rasenden Rausch
der Wiedergeburt alter Sinnen
zum Umarmen, was ich vertraue;
und zum Verraten:
Dein wahres Selbst zeigen,
denn der Frühling ist der naive Herbst,
ehrlich, noch ohne das Graue.

- Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.