DOPPELEINZELGÄNGER

Hast Du auch das Gefühl,
Dich gibt es zweimal?
Einer flüstert in der Nacht,
der anderer wird am Tag vokal.

Ich denke nachts Dinge,
die mir tagsüber fremd sind.
In der Nacht weich, hellsehend,
am Tag hart und blind.

Alle diese Emotionen,
die Nacht für Nacht erwachen
und Tag für Tag verschwinden,
was soll ich mit ihnen machen?

Und die Tage werden kürzer
und die Nächte werden länger -
Der Herbst macht aus einem Einzelgänger
selbst seinen eigenen Doppelgänger.

Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

2 thoughts on “DOPPELEINZELGÄNGER

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.