PERLEN

Der dürftige Nachtregen
Kehrt abermals zurück
Ich lausche ihm lieber
Als schreiben in meinem Buch

Wäre ich ein Baum
Würde er meinen Blättern
Alte Zeilen bereinigen
Perlen hinterlassen

Ungestört, die Nacht und ich
Der Regen legt sich abermals
Das Schweigen erhebt sich abermals
Weicht und befruchtet mich.

– Che Chidi Chukwumerije.

5 thoughts on “PERLEN

  1. Wäre ich ein Baum
    Würde er meinen Blättern
    Alte Zeilen bereinigen
    Perlen hinterlassen …

    Diese Zeilen gefallen mir besonders gut.
    LG
    Barbara

    Like

  2. So beschert mir meine Schlaflosigkeit einen kleinen, perfekten Moment. Leise singt Gurrumul mir unverständliche Weisen, die Worte dazu finde ich hier. Perfekt. Punkt.

    Like

  3. Nacht, Regen und abgesehen vom leisen Tröpfeln – Stille.
    Klingt nach einem ruhigen und friedlichen Raum,
    in den hinein sich Inspiration entfalten kann.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.