VERGESSEN IST LEICHT

Vergessen ist leicht
Du schleppst es mit Dir herum
Doch das Herz wird nicht schwer
Wird nicht schwerer darum

Wie kann etwas so Schwerwiegendes
So leicht wiegen?
Du hast Dich vergessen
Und hast es Dir selbst verschwiegen.

Leichtgläubig lässt sich die Blindheit
Am besten vertragen.
Der Erinnerungsverlust hinterlässt
Nur schwach ein leises Unbehagen.

Und dann wächst das Unbehagen,
Mit ihr eine schwere Verunsicherung,
Ein Ahnen, eine Stählung,
Eine Gewissheit, eine Erinnerung.

Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der deutschen Dichtung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.