ZEILEN DA ZWISCHEN

Dein jedes Wort ist mir zwei
das Gesagte und Ungesagte
Zu zweit wären wir heimlich drei
zwischen uns läge das Ungewagte
und kommen und gehen wären einerlei.

Du antwortest mir das Ungefragte
mit Deinem rauen, mit Deinem rauen Schrei
Und mein Name war der Angeklagte.

Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.