MITEINANDER

Ich bin Fremder in Deutschland
Und bekomme es zu spüren
Weniger ist mehr

Doch die Da-zugehörigkeit
Sie überwiegt
Siegt.

Nie sah ich die Menschheit
Einig unter sich
Und man sagt, ich habe schon mehrmals gelebt
Seit Urzeiten mal hier
Mal dort
In vielen Menschenherzen, ewige Kultur

Immer gab es einen Grund,
Zwiezuspalten
Und das Miteinander immer wieder
Neu zu gestalten.

– Che Chidi Chukwumerije.

Advertisements

5 thoughts on “MITEINANDER

  1. Leider äussern sich solche Einstellungen auf eine Weise, gegen die anzuschreiben oder anzureden nicht ausreichen, solange nicht Eltern ihre Kinder dagegen an erziehen. Die Basis für Intoleranz gegenüber allem, was nicht dem eigenen Dasein entspricht, ist die gestrige Weltsicht der Erwachsenen, die mit ihr eine Zukunft formen, die über ihren Horizont geht.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s