UNGEHÖRT

Ich weiß nicht warum ich schweige
Mein Herz schreit
Wieso kann das keiner hören?
Ich habe nun Mitleid
mit Geistern, die ohne zu stören
einsam Abschied nehmen und aufsteigen.

Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

One thought on “UNGEHÖRT

  1. ich fürchte diesen Tag…an dem ich keine Worte mehr finde für das, was ich sagen möchte (vielleicht bleibt dann eben noch ein Herzensschrei) wenn alles schon verebbt, bevor es draussen ist, weil es eh niemand versteht
    Die Tage, an denen ich daran denke, werden immer mehr.
    Vielleicht ist fürchten der falsche Ausdruck. Es wird etwas Neues kommen, ganz bestimmt.
    Liebe Grüsse Brig

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.