NICHT

Ich kann ein Land nicht verlassen
In dem ich nie gelebt habe
Ich kann Augen nicht vergessen
An denen ich einmal geklebt habe
Ich kann einen Traum nicht wegschmeißen
Egal ob ich ihn jemals angestrebt habe
Oder nicht.

Che Chidi Chukwumerije
Im Jahrzehnt der Deutschen Dichtung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.