IM GRUNDE GENOMMEN

Es gräbt im Garten ein Gärtner
Und dann, nach langem Graben,
Gräbt er im Grunde genommen aus
Seinem Sein und seinem Haben
Seine ewige Sehnsucht heraus.

Je mehr er gräbt, desto mehr findet er
Und immer tiefer wächst seine Sehnsucht –
Je mehr er schöpft, desto mehr verschwindet er
Im Grunde genommen in seiner Sehnsucht
Nach seinem Sein und seinem Haben.

Es begräbt sich im Garten ein Gärtner
Und so, nach langem Begraben,
Begräbt er im Grunde genommen in
Seinem Sein und seinem Haben
Seine ewige Sehnsucht.

Dann stieg er aus und ließ die Erde wieder hinein,
Gab Wasser und kümmerte sich nicht mehr groß darum –
Übergab alles der Natur, dem großen Gärtnerlein;
Die pflegte ihm, in ihrer Art, unermüdend, stumm,
Einen Baum gewurzelt in der unendlichen Sehnsucht –
Jetzt braucht er nur kommen und nehmen die Frucht:

Sein Haben und sein Sein
Und die unsterbliche Sehnsucht nach den Zwein.

– Che Chidi Chukwumerije.

11 thoughts on “IM GRUNDE GENOMMEN

  1. Wow! Das beeindruckt mich – ich lerne und über auch mehr und mehr, dem großen Gärtner, der “LEBEN” heißt, alles zu überlassen – was nicht immer einfach ist, aber einfach wird, wenn ich es IHM dann übergeben habe.
    Einen bunten Regenbogen schickt dir
    Marina 🙂 😀

    Like

    1. Ja, so ist es, denke ich auch – von Tag zu Tag lernt man den Kreislauf “Säen-und-ernten” besser erkennen im Garten des großen Gärtners…

      Auch über Dir schwebt heute, auch wenn unsichtbar, ein strahlender Regenbogen 🙂

      Like

  2. Die Beschreibung gefällt mir, aber die vorwegnehmende Suggestion im Titel als Ausgangspunkt für die Phantasie begeistert mich. So passiert das, und schon gräbt man in der Gedankentiefe nach Wortfrüchten 🙂

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s